format blackbox

Ryan Davis

Arielle

Fight or Flight

Minilogue

Vatertag

house home

Dominik EULBERG

Intermezzo

Ritual Games

Ton Band Maschine

Freiraum

ballare

41812 Pesch

showreel 17

(c) 2017 Jens Standke // Impressum

FORMAT-BLACKBOX

Cyber-Märchen für Schauspieler, Musiker, Elektronik, Video, Rechner, Datentracking und KI.

 

Wir befinden uns auf der Reise in die Welt der digitalen Kontrollsysteme. Kritische Stimmen sind verstummt und längst ist es nicht mehr der Staat, der Interesse an den Daten zeigt, vielmehr sind es Unternehmen, Geheimdienste, unidentifizierbare organisationen und Rechenzentren. Die Auswertung von Big Data übernehmen Algorithmen und Programme mit Künstlicher Intelligenz, wie AdamA, eine vielgesichtige KI. Er ist fürsorglich und unauffällig, er analysiert und ordnet die Ereignisse, er klärt Krisen auf, bevor der Mensch sie überhaupt erkennt. Seine Geschwindigkeit ist überzeugend, seine Quellen nicht durchschaubar. Doch sein Ziel ist klar: Optimierung! Kann der Mensch sich in diesem System behaupten?

 

"In ihrer unaufgeregten und dennoch wütend wirkenden Konsequenz ist format BLACKBOX eine herausragende und wegweisende Musiktheaterarbeit."
(theater pur 03/2016)

 

"Die haptische Präsenz der Musik verwahrt sich so gegen jeden Verdacht der Illustration. Mehr noch, sie suggeriert immer wieder, klangliches Substrat eben jener technologischen Prozesse zu sein, denen sie doch eigentlich erst entspringt. Das Ensemble Garage brilliert mit geradezu algorithmischer Präzision. Dass der Abend zugleich Assoziationen in alle dystopischen Richtungen freisetzt, versteht sich von selbst." (Choices 03/2016)

 

Komposition: Sergej Maingardt / Video: Jens Standke / Text & Dramagurgie: Rosi Ulrich

mit: Isis Krüger, Daniel Berger

Musik: Ensemble Garage - Liz Hirst, Annegret Mayer-Lindenberg, Yuka Ohta, Frank Riedel, Malgorzata Walentynowicz und als Gast: Constantin Herzog

 

Eine Produktion des theater-51grad.com, in Kooperation mit Freihandelszone - ensemblenetzwerk köln, dem Studio für Elektronische Musik an der HfMT Köln und ON - Neue Musik Köln.

gefördert durch: Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW, NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste, Kulturamt der Stadt Köln.

_ _ _
Format Blackbox, 2016
Video für Musiktheater:

6 LIve-Kameras, Video-Mixer,
2 CPU mit vvvv, Kinect

Motiontracking, Live-Visuals, Klangreaktive Videoinstallation

 

 

Fotos:

MEYER ORIGINALS

 

Termine:

PR: 18.2.2016

7. + 8.5.2016, 20 h

FWT, Köln

 

follow on facebook